• Das Plus an großen Größen | 42-66
  • Kauf auf Rechnung
  • Sicheres einkaufen
  • Mehrwertsteuer-Senkung

Weihnachtsrezepte

Wibele

5 Eiweiß, 125g Puderzucker, 1 Päckchen Vanillinzucker, 180g Mehl
Eiweiß mit Zucker zur steifen Masse schlagen und das Mehl langsam dazugeben. Die Masse in Spritzbeutel füllen. Danach auf gut gefetteten Blechen immer zwei kleine Punkte aneinander setzen und über Nacht trocknen lassen. Bei 150°C ca. 10 Minuten backen.

Schwabenbrötle

375 g Mehl, 250g Butter, 250 g Zucker, 250g gemahlene Mandeln, 1 Teel. Zimt, 1 Zitronenschalenabgeriebenes, 1 Prise Salz, 2 Eier, Eigelb, Mandeln und Hagelzucker zum Verzieren, Backpulver
Die Zutaten zusammenrühren, danach den Teig 1 Stunde kühlen lassen und 1/2 cm dick ausrollen. Die Figuren ausstechen, über Nacht liegen lassen und am nächsten Tag verzieren: mit Eigelb bestreichen, mit feingewiegten Mandeln und Hagelzucker bestreuen und bei 200°C ca. 25 Minuten backen.

Bärentätzle

4 Eiweiß, 250g Zucker, 1 Zitronensaft, 60g gerieben Schokolade, 60 g Kakao, 1 Päckchen Vanillinzucker, 250g Mandeln, ungeschält gemahlen
Zuerst das Eiweiß zu festem Schnee schlagen, Zucker hinzugeben, dann nach und nach alle Zutaten beimengen. Die gesamte Masse 1 Stunde ruhen lassen. Teig mit Zucker und Mehl auf dem Brett glätten, Rollen und Stücke von ca. 50g schneiden, diese danach in die gezuckerte Holzform drücken. Auf gefettete Bleche setzen und über Nacht stehenlassen. Bei 200°C backen.

Spitzbüble

250g Butter, 375g Mehl, 180g Zucker, 2 Päckchen Vanillinzucker, Aprikosenmarmelade
Der Teig wird wie ein Mürbteig zubereitet und zu 5 mm Dicke ausgerollt. Danach rund oder gezackt in 3 Größen ausstechen und bei 200°C ca. 15 Minuten backen – bis zu einer schönen blaßgelben Farbe. Nach dem Abkühlen je 3 Stück zusammensetzen – dazwischen heiße Aprikosenmarmelade streichen. Zum Abschluss mit Zitronenglasur bestreichen oder mit Puder-zucker bestreuen.

Spitzbüble

250g Butter, 375g Mehl, 180g Zucker, 2 Päckchen Vanillinzucker, Aprikosenmarmelade
Der Teig wird wie ein Mürbteig zubereitet und zu 5 mm Dicke ausgerollt. Danach rund oder gezackt in 3 Größen ausstechen und bei 200°C ca. 15 Minuten backen – bis zu einer schönen blaßgelben Farbe. Nach dem Abkühlen je 3 Stück zusammensetzen – dazwischen heiße Aprikosenmarmelade streichen. Zum Abschluss mit Zitronenglasur bestreichen oder mit Puder-zucker bestreuen.

Albertle

100g Butter, 4 Eier, 200g Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker, 300g Mehl, 100g Mehl zum Auswellen, 200 g Stärkemehl, 2 Eßl. Rahm, Backpulver
Zuerst die Butter schaumig rühren, im Wechsel Eier und Zucker beigeben – danach die anderen Zutaten. Den Teig 1 Stunde kühlen lassen, dann dünn ausrollen und mit dem Reibeisen ein Muster aufdrücken. Jetzt runde Plätzchen ausstechen und bei 180°C hellgelb backen.

waiting...

Kontakt
01805-231819¹⁾¹⁾(14 Cent/Minute a.d. Festnetz; Mobilfunk, max. 42 Cent/Minute, jeweils inkl. MwSt.). Wir sind täglich von 6:00 bis 24:00 Uhr für Sie da - auch an Sonn- und Feiertagen.
SICHER BEZAHLEN
  • Rechnung
  • Raten- zahlung
  • Lastschrift
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
IHRE VORTEILE
  • Immer Ihre Größe
  • Perfekte Passform
  • Bequem bezahlen
  • Beste Preise
  • 14 Tage Umtausch- recht
UNSERE PARTNER
Sicher Einkaufen
  • EHI
  • TÜV Rheinland
  • TS
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 5,95 € Versandkosten je Bestellung.