• Das Plus an großen Größen | 42-66
  • Kauf auf Rechnung
15€ Gutschein sichern! | Jetzt sparen mit: Code: ME85 1
15€ Gutschein sichern! | Jetzt sparen mit: Code: ME85 1

Die Clutch: klein, kompakt und glamourös

Zu vielen Anlässen geben die kleinen Abendhandtaschen ihr Bestes. Eine Clutch ist das genaue Gegenteil des Shoppers – sie nimmt nur das Nötigste auf, bietet Platz für Schlüssel, Geldbörse und Smartphone. Geräumig ist eine Clutch nicht, aber das will sie gar nicht sein. Die Unterarmtasche ist ein Accessoire und in ihrer Kompaktheit ein modischer Akzent für Ihre Abendgarderobe.

Clutch & Abendtaschen(15)

Sortieren nach:
Filtern nach:

Inhaltsverzeichnis

Warum heißt die flache Abendtasche Clutch?

Stilvoll in Form mit einer Clutch

Welche Clutch zu welchem Anlass?

Kleine Clutches: nicht nur am Abend ein Hingucker

Warum heißt die flache Abendtasche Clutch?

Die kleinen, normalerweise sehr flachen Taschen ähneln einem länglichen Kuvert. Sie haben oft keinen oder einen abnehmbaren Trageriemen. Sie tragen sie also in der Hand oder unter dem Arm – daher die Bezeichnung Clutch. Das englische Wort bedeutet nichts anderes als „festhalten, umklammern“. Die kompakten Abendtaschen gelten als Inbegriff damenhafter Eleganz in Kombination mit einem Cocktailkleid, seit das Modehaus Dior sie 1947 in seine Kollektionen zu integrieren begann. Sie bieten genug Platz für die wichtigsten Utensilien, die Sie für einen Abend im Theater, eine Soiree oder eine Verabredung in einem edlen Restaurant dabeihaben möchten.

Stilvoll in Form mit einer Clutch

Auf den ersten Blick scheinen Clutches sehr schlicht – doch inzwischen gibt es die kleinen, eleganten Begleiter in so vielen Ausführungen und Materialien, dass Sie leicht die geeignete Tasche für verschiedene Anlässe finden. Wählen Sie unter klassischen flachen Unterarmtaschen in Kuvert-Form, den Box-Clutches, die in der Breite voluminöser ausfallen und mehr Platz bieten, und Clutches, die dank eines Schulterriemens oder einer Trageschlaufe auf unterschiedliche Weise getragen werden können.

Die klassischen Kuvert-Clutches sind in der Regel sehr schlicht verarbeitet. Gerade Linienführung und der Verzicht auf allzu viele Details machen die Eleganz dieser Taschen aus. Entdecken Sie zurückhaltende Akzente mit Schmucksteinen, Pailletten oder Perlen. Der Verschluss ist meist verdeckt in Form eines Druckknopfes oder Magnetverschlusses eingearbeitet. In Schwarz ergänzt eine solche Clutch dezent auch eine aufwendige Garderobe, während augenfällige Farben ein Statement zum „kleinen Schwarzen“ darstellen.

Die Box-Clutch ist die frische kleine Schwester der Kuvert-Tasche. Sie kann aus angesagten Textilien bestehen sowie aus Seide oder Mesh. Ob in Jeans, Pelzimitat oder Pailletten, diese Clutch kann sich auf einer Vernissage ebenso sehen lassen wie tagsüber beim Stadtbummel.

Praktisch sind Clutches, die nicht die typisch längliche Form aufweisen und auch als Schultertasche oder Handtasche getragen werden können. Sie Sie können sie nicht nur bei einer Operngala ausgeführen – bei jedem Anlass, der stilvolle Bekleidung voraussetzt, ist eine solche Abendtasche dabei.

Materialvielfalt unter dem Arm

Was die verwendeten Materialien betrifft, haben Sie ebenso viel Freiheit wie bei der Form der Abendtasche. Nach wie vor beliebt sind Clutches aus feinem Leder. Edles Glattleder ist ein Klassiker, doch auch synthetische Materialien mit Glattleder- oder Lack-Effekt machen sich unter dem Arm gut, ganz besonders bei den zurückhaltenden schwarzen Clutches.

Für glanzvolle Soireen darf auch die Clutch glänzen, deshalb sind Modelle in Satin-Optik bei besonders festlichen Events gefragt, ebenso wie paillettenbestickte Täschchen. Zu dieser Kategorie gehören auch schimmernde Clutches, die mit einem Animal-Print Extravaganz ausstrahlen.

Trendig und absolut alltagstauglich sind Clutches im textilen Materialmix und Handtaschen aus strapazierfähigen synthetischen Materialien, die leicht zu reinigen sind. Sie sorgen für einen modischen Akzent beim Stadtbummel, wenn Sie keine größere Schultertasche mitnehmen möchten. Und gerade bei Synthetik-Clutches können Sie auch wunderbar zu Farbe greifen.

Farben und Muster – alles andere als zurückhaltend

Die Abendtaschen und Clutches vergangener Tage gaben sich vornehm und dezent. In Schwarz, Dunkelgrau oder diskretem Rosé, allenfalls mit Pailletten oder Details wie Ziernähten, trug Frau die Unterarmtasche, oder wie in Hollywoodklassikern in Weiß – natürlich mit passenden Pumps. Glücklicherweise gibt es inzwischen viel mehr Auswahl, sodass zu den zurückhaltenden Taschen solche in leuchtenden Farben dazukommen. Ob feuerrot oder gelb, pink, mit Raubtierdruck und Metallic-Effekten, die Täschchen können sich sehen lassen. Besonders aktuell sind Farb-, Material- und Mustermix.

Welche Clutch zu welchem Anlass?

Eine Clutch ist eine stilvolle Begleiterin, wo immer Sie das Nötigste dabeihaben möchten – in einer klassischen, ansprechenden Tasche. Das typische Flair der Unterarmtasche entfaltet sich dabei nicht nur bei Abendtaschen, sondern auch bei den modischen Varianten für den Alltag. Was Ausführung, Materialien und Farben betrifft, gilt: Wenn eine Clutch die Abendgarderobe vervollständigt, sollte sie einen Kontrast bilden – die feuerrote oder leuchtend gelbe Clutch passt also am besten zu dunkler Kleidung. Schlichte Taschen, deren Eleganz in Form und Linienführung liegt, vertragen sich mit auffälligen Designs und Mustern sowie mit Grautönen gut.

Pastellnuancen suggerieren Romantik, auch bei einer Abendtasche, doch in Kombination mit einem Metallic-Look wird aus dem schimmernden Rosé ein Hingucker für eine Party. Der Natur entlehnte Farben, beispielsweise Dunkelgrün, Taupe oder Weinrot, für eine etwas geräumigere Clutch mit Trageriemen machen die Tasche zur Ergänzung des Outfits im Büro – und zum idealen Accessoire für einen Restaurant- oder Barbesuch nach Feierabend.

Größere Clutches im Portfolio-Format bieten sogar Platz für das Notebook und sind gut gepolstert, um Mobilgeräte sicher aufzubewahren. Diese Varianten sind modische Alternativen zur Laptop-Tasche auf Geschäftsreisen. Sie können Sie in gedämpften Farben zu legerer oder eleganter Kleidung tragen. Aus Leder gearbeitet sind sie besonders hochwertig.

Kleine Clutches: nicht nur am Abend ein Hingucker

Die kleinen Unterarmtaschen verdanken ihre Beliebtheit der Tatsache, dass sie das Wichtigste auf kompaktem Raum aufnehmen. Während geräumige Handtaschen den Eindruck vermitteln, dass ihre Trägerin wirklich alles dabei hat, was möglicherweise nützlich sein könnte, lässt die Clutch Sie im wahrsten Sinne des Wortes unbeschwert wirken. Ob Sie für diesen Effekt zu einer edlen, eleganten Kuvert-Clutch greifen oder mit einer XXL-Version für Ihr Tablet ins Büro gehen, bleibt dem Anlass und Ihrem Geschmack überlassen. Denn die Täschchen haben sich längst über ihre Rolle als Abendtasche hinaus bewährt und werden auch tagsüber gern getragen. Entdecken Sie im Online-Shop von Meyermode die Vielfalt der Designs und Muster klassischer und moderner Clutches.


waiting...

Kontakt
01805-231819¹⁾¹⁾(14 Cent/Minute a.d. Festnetz; Mobilfunk, max. 42 Cent/Minute, jeweils inkl. MwSt.). Wir sind täglich von 6:00 bis 24:00 Uhr für Sie da - auch an Sonn- und Feiertagen.
SICHER BEZAHLEN
  • Rechnung
  • Raten- zahlung
  • Lastschrift
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
IHRE VORTEILE
  • Immer Ihre Größe
  • Perfekte Passform
  • Bequem bezahlen
  • Beste Preise
  • 14 Tage Umtausch- recht
UNSERE PARTNER
Sicher Einkaufen
  • EHI
  • TÜV Rheinland
  • TS
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 5,95 € Versandkosten je Bestellung.